Kinderschwimmen - Delfine Kreis Biberach
Kinderschwimmen -                               Delfine Kreis Biberach

 

 

 

§§ AGB:

• Kinderschwimmen-Delfine ist eine unabhängige Schwimmschule. Sie untersteht keinem Institut.

• Die endgültige Anmeldung erfolgt durch ein Anmeldebogen die vor dem Kursbeginn dem Kursleiter überreicht wird.

• Die Kursgebühren müssen rechtzeitig bezahlt werden. Bei kurzfristiger Anmeldung kann ein Beleg vorgelegt werden.

• Ein Rechtsanspruch auf Aufnahme oder Übernahme eines  Kurses besteht durch den Kursleiter.

• Bei Missachtung von Regeln kann ein Kursteilnehmer aus einem  Kurs ausgeschlossen werden, z.B. wenn ein Teilnehmer andere gefährdet oder Materialien beschädigt. Störungen sollten daher vermieden werden.

• Die Rückerstattung der Kursgebühren bleibt aus!

Schäden die durch einen Kursteilnehmer in der Einrichtung entstanden werden, haften die zuständigen Eltern.

• Kinderschwimmen-Delfine  haftet auch nicht,

wenn ein Unfallschaden bei grober Fahrlässigkeit oder vorsätzliches handeln eines Kurs-Teilnehmers verursacht werden.

• Die Aufsichtspflicht der Eltern besteht bis zur  Abgabe der Kinder an den  Kursleiter.

- Angemeldete Kinder sind im Schwimmkurs Haftplichtversichert solange der Kurs dauert.

• Bei Nichtteilnahme des Kurses wie z.B. bei einer Krankheit , Urlaub etc..., kann der Unterricht nicht nachgeholt werden und die Gebühren nicht erstattet.

• Für effektive Schwimmerfolge sollten die Kurse durchgehend teilgenommen werden.

• Die Anweisungen und Informationen während des Unterrichts sind vom Kursleiter zu Folgen!§§

Nur ein Zusammenarbeit mit Eltern und dem Kursleiter

kann ein Erfolg am Ende entstehen.Dabei sollte alles andere zweitrangig sein und die Erfolgsquote liegt Garantiert bei 100%. 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kinderschwimmen